+49 (0)89-200009-100

Alle Felder müssen ausgefüllt werden

Vielen Dank, Melissa
Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mails, um die Anmeldung zu bestätigen.
Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Premium-Content von Brocade
To Complete the subscription process please check your email

IP-Speichernetzwerk neu definieren

Kein veraltetes IP-Netzwerk verwenden

Entdecken

Neue IP: Transformation von Netzwerken

Revolutionierung von Geschäftsmodellen für die „Third Platform“

Entdecken

Anwendungsunterstützung für die neue IP

Kostenlose Testphase von 30 Tagen: Brocade Virtual Traffic Manager, die führende Plattform für die virtuelle Anwendungsbereitstellung für die neue IP

Entdecken
Tut uns leid!
Beim Versuch des Verarbeitens Ihrer Anfrage ist ein Fehler aufgetreten
Noch einmal versuchen

Veraltete IT-Netzwerke von Behörden können die umfangreichen Vorteile von Mobilität, Cloud, sozialem Netzwerk und Big Data-Analysetechnologien, die von IDC unter dem Begriff „Third Platform“ zusammengefasst werden, nicht in vollem Umfang nutzen. Dies bedeutet, dass Behörden ihre Auftraggeber nicht wirklich effizient bedienen können.

Privatwirtschaftliche Unternehmen bewegen sich heute weg von Netzwerken, die dem in Behörden genutzten hardwarebasierten, proprietären Ansatz folgen, und hin zu einer offenen, softwaregestützten Umgebung, die Netzwerkprozesse vereinfacht und Kosten senkt. Dieser Ansatz ist die „New IP“

Um die Behörden effektiv bei ihrer Arbeit zu unterstützen, muss das zugehörige IT-Netzwerk diesen Wandel mit vollziehen. Eine New IP-Infrastruktur ermöglicht es Behörden, flexible Netzwerke zu entwickeln, die problemlos und ohne große Kosten an die sich verändernden Anforderungen von Behördenangestellten, Bürgern und Soldaten angepasst werden können.

Mit New IP zur Netzwerkmodernisierung

Der Übergang zu New IP kann schrittweise erfolgen, ganz nach den jeweiligen Anforderungen und dem verfügbaren Budget. Unserer Auffassung nach lässt sich dieser Übergang am besten mit den folgenden Initiativen bewerkstelligen:

Umstieg auf offene Standards – Indem sie die Abhängigkeit von bestimmten Anbietern verringern, bieten auf Standards basierende Produkte flexiblere Wahlmöglichkeiten. Gleichzeitig sind diese Produkte kostengünstiger und weniger komplex. Diese Vorteile tragen zur Beschleunigung von Innovationen bei. Behörden, die die Vorteile offener Standards nutzen, sind flexibler und in einer besseren Ausgangsposition, wenn es darum geht, sich an fortschrittliche Technologien wie Software Defined Networking (SDN) anzupassen. Brocade hat sich einen Ruf als Innovator hochleistungsfähiger Netzwerklösungen erworben, die die Anforderungen heutiger und zukünftiger Netzwerkinfrastrukturen erfüllen. Kernstück dieses Rufs ist unser Bekenntnis zu Lösungen auf Basis offener Standards.

Implementieren eines Multi-Vendor-Netzwerks – Multi-Vendor-Netzwerke ermöglichen den Wettbewerb, der die Kosten kontrolliert und den Einsatz klassenbester Produkte fördert.

Bereitstellen von Ethernet Fabrics – Ein Fabric ist eine flache Architektur, die Netzwerke dadurch vereinfacht, dass herkömmliche Punkt-zu-Punkt-Beziehungen ersetzt werden. Die Bereitstellung von Brocade-Fabrics ist aufgrund eines einfachen Plug-and-Play-Verfahrens besonders einfach. Unsere Fabrics sind selbstbereitstellend und selbstheilend, was die Skalierbarkeit vereinfacht und Schulungs- und Wartungskosten erheblich senkt. Brocade-Fabrics überzeugen außerdem durch Automatisierung, wodurch Fehler reduziert werden; Befehle und Steuerungen können von Orchestrierungstools für Unternehmen wie z. B. OpenStack übermittelt werden. 

Initiieren von SDN – SDN extrahiert die Datenflusssteuerung aus proprietärer Software in Switch- und Router-Steuerungsplänen und gibt Administratoren dadurch die Möglichkeit, effiziente, angepasste, netzwerkweite Datenflüsse zu erstellen. Die programmierbare Steuerung der Datenflüsse durch ein Netzwerk erleichtert die Verwaltung, unterstützt die Automatisierung und ermöglicht Administratoren eine schnellere Bereitstellung angepasster Dienste, die Abläufe in Behörden optimieren. Brocade bietet Behörden die Möglichkeit eines stufenweisen Übergangs zu SDN, indem SDN und herkömmliche Datenflüsse auf demselben Port gleichzeitig unterstützt werden. Außerdem unterstützen wir SDN mit unserem Brocade SDN Controller (ehemals Brocade Vyatta Controller), bei dem es sich um die erste kommerzielle Version des OpenDaylight SDN Controller handelt. Der Brocade SDN Controller ist ein wichtiges Mitglied unseres Portfolios an NFV-Angeboten (Network Functions Virtualization).

Nutzen alternativer Beschaffungsmodelle – Die Entscheidung für einen anbieterneutralen, anforderungsbasierten Ansatz bietet Behörden eine größere Vielfalt an Wahlmöglichkeiten, um Lösungen zu finden, die ihren Preis-, Leistungs- und Flexibilitätsanforderungen entsprechen. Beim Kauf dieser Lösungen können sich Behörden zudem für einen alternativen „Pay-as-you-go“-Ansatz entscheiden, mit dem sie ihre finanziellen Mittel strecken können, da hierbei Betriebskosten und keine Kapitalkosten entstehen. Das Brocade Network-Abonnement beispielsweise ist ein solches Pay-as-you-go-Anschaffungsmodell; es bietet Flexibilität wie eine Cloud und gibt Behörden dadurch die Möglichkeit, ihr Netzwerk entsprechend sich ändernden Anforderungen zu skalieren, ohne dass Vorlaufkosten für Infrastruktur anfallen.

possibilities-federal-new-ip-diagram

Jetzt ist der Zeitpunkt

Bereits seit 1995 unterstützt Brocade Behörden mit branchenführenden Netzwerklösungen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. Heute bedeutet dies den Übergang zu einer offenen, softwarezentrierten New IP-Infrastruktur mit Komponenten mehrerer Anbieter.

Durch Implementierung von New IP können Behörden Third Platform-Technologien übernehmen, die die Zusammenarbeit verbessern und die Servicebereitstellung für Auftraggeber beschleunigen. Studien prognostizieren außerdem, dass in der Behörden-IT durch die Modernisierung von Netzwerksystemen und Beschaffungsstrategien in den nächsten fünf Jahren bis zu 7 Mrd. US-Dollar eingespart werden können.

Angesichts der Möglichkeit eines stufenweisen Übergangs zu einer modernisierten Architektur, die flexibel und kostengünstig ist und sich auch zukünftigen Anforderungen anpassen kann, gibt es nur wenige Argumente, die für die Beibehaltung der statischen, proprietären, hardwarezentrischen Netzwerke sprechen würden, die heutzutage in Behörden üblich sind. Es ist an der Zeit, eine neue Ära der Behörden-IT einzuläuten. Es ist Zeit für New IP.

UNSERE PRODUKTE

Mit Produkten von Brocade werden Möglichkeiten zur Realität. Durch Wandel und technologische Weiterentwicklung. Für kleine und große Behörden und Ämter. Mit unseren bewährten Daten- und Speichernetzwerken, hochmodernen virtuellen Geräten, Verwaltungstools und einem offenen Ansatz unterstützen wir Sie jederzeit bei Ihrer Mission.